Was ist FrameMaker?

Was ist FrameMaker

Was ist FrameMaker – Wenn Sie eine flexible Lösung suchen, die all Ihre Wünsche hinsichtlich Erstellung und
Veröffentlichung von Inhalten erfüllt, werden Sie bei FrameMaker fündig:

  • Ob Sie durchstrukturierte Dokumente erstellen oder auf Vorlagen zurückgreifen möchten,
    Sie finden in FrameMaker für alle Fälle leistungsstarke und benutzerfreundliche Tools,
    die Einzelnutzern und Teams die Arbeit enorm erleichtern.
  • Mit den erweiterten Review- und Zusammenarbeit Funktionen in FrameMaker, können
    Sie Überprüfungskommentare nahtlos integrieren und beantworten.
  • Sie können mit FrameMaker mühelos Dateien in Adobe Experience Manager, Documentum,
    SharePoint oder ein anderes Content Management System Ihrer Wahl einbinden.
  •  Dank umfassender Veröffentlichungsoptionen können Sie Ihre Inhalte für verschiedenartige
    Geräte anpassen und an diese senden.
was ist framemaker

Quelle: adobe.com

Inhalt erstellen und optimieren mit FrameMaker

Während bestimmte Dokumente strukturiertes Authoring erfordern, können Sie für andere Dokumente den Modus für freies Gestalten verwenden. Grafiken, Tabellen und Objekte der ersten Schritte sind nur einige Verfahren, mit denen Sie Inhalte weiter aufwerten können. FrameMaker bietet Flexibilität bei der Auswahl des Authoring-Modus kann mit verschiedenen Optionen zur Optimierung der Inhalte aufwarten.

Inhalt erstellen und optimieren

Quelle: adobe.com

Verwalten und zusammenarbeiten mit FrameMaker

Geschwindigkeit und Genauigkeit sind wichtig für die Gewährleistung von Aktualität und Relevanz des Inhalts. Sie haben mehrere Möglichkeiten zur Überprüfung des Inhalts und zur Sicherstellung einer reibungslosen Zusammenarbeit der Teammitglieder. Verwenden Sie entsprechend den jeweiligen Anforderungen Änderungsleisten, aktivieren Sie die Verfolgung von Textänderungen oder richten Sie gemeinsame PDF-Reviews ein. Sie können mit FrameMaker auch direkt auf Content-Management-Systeme zugreifen und Elemente hochladen.

Veröffentlichen auf mehreren Kanälen mit FrameMaker

Die heutigen Anforderungen an das Veröffentlichen von Inhalt zwingen zur Unterstützung einer stetig steigenden Zahl von Formaten und Geräten. FrameMaker erfüllt auch komplexe
Anforderungen an die Veröffentlichung und erweist sich dabei als äußerst benutzerfreundlich und effizient. Sie können neben anderen Formaten auch PDF-Dokumente, Responsive HTML5, oder eine Ausgabe für Kindle-Geräte generieren. Sie können außerdem Ihre Ausgabe anpassen, indem Sie die Stile und Designs ändern, Vorlagen festlegen, die Codierung aktivieren oder Suchoptionen für den Inhalt einrichten. Erstellen Sie in einem Zug ein einzelnes Outputformat oder mehrere Formate.

Quelle: adobe.com

Unterstützte Software

  • FrameMaker-Workflows unterstützten die folgende Software:
  • Microsoft® Office 365 (nur Dokumente, die von Office 365 heruntergeladen wurden) oder Microsoft® Word 2013, 2010
  • Adobe Acrobat Pro DC (Version 2015) oder XI
  • Adobe Captivate 9 oder 8
  • EMC Documentum 7.2 oder 6.7
  • Microsoft SharePoint 2013 oder 2010
  • Adobe Experience Manager 6.2 oder 6.1
  • DitaExchange
  • DITA-OT 2.3
  • Adobe Robohelp Server 10

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.